Der letzte Freitagsfüller für 2016 = #402!

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b
1.  Das Jahr 2016 neigt sich dem Ende zu. Es war für viele Menschen kein gutes Jahr.
2.   Leider habe ich oft Heißhunger auf Süßes, das muß ich unbedingt bekämpfen.
3.   Silvester feierne wir ich eigentlich garnicht, aber ich habe damit kein Problem.
4.   Die Silvesterböllerei regt mich auf, die Tiere werden verängstigt und es wird so viel Geld verballert, mit dem man etwas besseres anfangen könnte. .
5.  Am 1. Januar treffen wir uns mit der ganzen Familie zum Kaffee.
6.  Probleme kann man nur lösen wenn man aufeinander zugeht und miteinander redetn.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen entspannten Fernsehabend, morgen habe ich  außer Mitternacht mal auf dem Balkon zu sehen wie meine Nachbarn Knaller in die Luft schießen nichts besonderes geplant und Sonntag möchte ich zusammen mit meiner Familie das neue Jahr begrüßen!

Nun geht das Jahr 2016 zu Ende, es gab vieles was schrecklich war, aber es gab auch schöne Momente in diesem Jahr. Hoffen wir mal das 2017 ein friedliches Jahr wird, dann wird sich alles schon fügen.
Ich wünsche alle lieben Freunden und Bekannten und meinen treuen Lesern ein frohes und gesundes neues Jahr!



Ein Tausch zum Jahresende

Ich wollte euch hier einmal zeigen was es für schöne Vereinbarungen unter Bloggerfreundinnen gibt.
Ich sag nochmals vielen lieben Dank Andrea!!!

http://atelier-andrea-baron.blogspot.de/2016/12/xxvi16-besten-dank-gitti.html

XXVI.16 • Besten Dank, Gitti!

Oder: Tuch fertig, Affe heil!

Jetzt ist sie übergeschnappt, werdet ihr wohl denken. Naja, zugegeben, bei dieser Überschrift liegt der Gedanke auch nahe. Aber eigentlich fühle ich mich noch ganz normal.

Vor ein paar Wochen stellte ich mit Entsetzen fest, dass mein Affe Fips, der mich durch die Kindheit begleitete, ganz stark unter Sonneneinstrahlung gelitten hatte und von Käferbefall bedroht wurde. Zu Hülf! Zunächst steckte ich ihn nach eingehender Begutachtung schweren Herzens in Begleitung seines Kumpels Fridolin, dem Hasen, in den Mülleimer im Bastelzimmer. Aber jedes Mal, wenn ich daran vorbei ging, war ich versucht, die beiden Gesellen doch wieder herauszunehmen, ich konnte die beiden doch nicht einfach wegwerfen?! Bis ich irgendwann eine Idee hatte: Gitti!

Gitti ist eine passionierte Bärenmacherin und repariert manchmal auch ganz hoffnungslos scheinende Fälle, das habe ich selbst schon auf ihrem Blog gelesen. Und was ein Doktor am Bären kann, müsste doch bei Hase und Affe genauso gehen, oder? Also fasste ich mir ein Herz und schickte ihr eine Mail mit Fotos von den beiden Patienten. Und tatsächlich: Sie bot mir an, die beiden nach einem mehrtägigen Aufenthalt in der Gefriertruhe in ihre Klinik aufzunehmen – die lebendigen Bewohner wollte sie allerdings nicht eingeschleppt bekommen, komisch, verstehe ich gar nicht … ;O)

Vor ein paar Tagen kehrte dann Fips wieder zu mir zurück – ohne Wunden und Macken, mit nagelneuem Innenleben und einer endlich wieder ansehnlichen Frisur. Dem Hasen Fridolin war leider nicht mehr zu helfen, schade, aber halt nicht zu ändern. So darf Fips, der Affe nun eben allein seinen Lebensabend auf der Ofenbank ganz ohne Sonneneinstrahlung und Käferbedrohung verbringen.

Im Gegenzug, so die Vereinbarung im voraus, sollte Gitti ein Schultertuch bekommen. Und da sie ihre Haare (vermutlich schon seit ein paar Jährchen) in modischem grau färbt ;O), habe ich mich für ein farbneutrales, graues Flauschgarn entschieden, aus dem nun eine Mustermix-Stola von ca. 1,70 m Länge und ca. 50 cm Breite entstanden ist. Ich hoffe, sie hat mit dem kuschelig warmen Tuch ebenso viel Freude wie ich mit meinem neuen alten Affen Fips.






Schade das ich dem Hasen nicht mehr helfen konnte, aber dem hatten die Motten zusehr zugesetzt.
Mein schönes neues Tuch ist etwas ganz besonderes was ich mit Stolz tragen werde! Danke liebe Andrea!!


Der letzte Bär aus dem Jahr 2016!

Ich hoffe ihr habt die Weihnachtstage alle gut verbracht und jetzt steuern wir das neue Jahr an. Aber vorher will ich euch noch den letzten Bär aus 2016 vorstellen.
Nachdem der vorige Herr Meyer sehr schnell ausgewandert ist gibt es jetzt ein neues Familienmitglied der Meyers. Erich Meyer ist 74 cm groß und trägt wie alle seine Verwandten echte Berliner Schlappen und Kinderbekleidung.


 Mal sehen wie lange er bei mir bleibt. Er kann gerne adoptiert werden.


Weihnachtsgruß # 401 und der Freitagsfüller!

Meine lieben Blogger und Blogleserinnen,
ich möchte mich für eure Treue und für eure lieben Kommentare ganz herzlich bedanken. Das Jahr geht leider nicht so fröhlich zu ende wie wir es gerne gehabt hätten. Es gab schlimme Ereignisse die uns alle bewegen. Deshalb möchte ich euch von ganzem Herzen frohe, besinnliche Weihnachtstage wünschen und einen guten Start ins neue Jahr. Hoffen wir das das Neue Jahr nicht so anfängt wie das alte geendet ist....
Und nun zum 
6a00d8341c709753ef011570569c3f970b
1.  Heute muss ich unbedingt noch Rouladen anbraten für Morgen.
2.  Ist das Leben nicht schön (schwarz/weiß Film von 1947 mit James Stewart) ist mein liebster Weihnachtsfilm, und ich muß jedes Mal heulen.
3.   Morgen, an Heiligabend, essen wir besagte Rouladen.
4.   Weihnachten riecht es nach Tanne, Kerzen, Plätzchen und leckerem Braten.
5.   Unter dem Baum liegen für mich einige Päckchen von lieben Freundinnen.
6.   Wenn ich diesen Freitags-Füller ausgefüllt habe gehe ich ins Bett, denn ich fülle ihn schon in der Nacht aus.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf letzte Kleinigkeiten einzupacken für die Enkelkinder, morgen habe ich bestimmt einen schönen Heiligabend bei meiner Familie geplant und Sonntag möchte ich auch mit der Familie verbringen!

Habt alle eine schöne Woche und feiert schön mit euren Lieben!

Danke liebe Barbara das du uns das ganze Jahr so schön mit dem Freitagsfüller versorgt hast 

Abby!

Ich hoffe ihr hattet alle einen schönen 4. Advent. Da ich leider ein wenig Fußlahm bin habe ich keinen Weihnachtsmarkt besucht und habe mich zuhause mit einem neuen Bärenbaby beschäftigt.
Und da ist mir Abby von der Nadel gehüpft. Ein echtes Bärenbaby was auch Babykleidung trägt.
Abby ist 52 cm groß und kann noch adoptiert werden.


Falls der neuen Bärenmama dieses Outfit besser gefällt
Oder dieses
So kann das noch ausgetauscht werden


Freitagsfüller #400 und noch ein Weihnachtsmarkt!

Gestern war ich mit meinem Sohn und meinem Neffen auf dem Aachener Weihnachtsmarkt.
Ich war ein wenig enttäuscht, ich bin der Meinung das sonst mehr Stände da gewesen wären, aber trotzdem hat es mir auch gefallen mit meinen 2 Männern über den Weihnachtsmarkt zu schlendern und hier und da etwas leckeres zu essen. Ich habe euch ein paar Fotos mit gebracht.
 Die Auslage in einem wunderschönen Printenladen am Dom
 Obwohl wir im Hellen unseren Rundgang begonnen haben, war doch schon einiges los

 Ganz filigrane Weihnachtskarten
 Die üblichen Leckereinen auf dem Weihnachtsmarkt gab es natürlich auch
 Der Aachener Ortskern ist wirklich sehenswert
 Zum Abschluss haben wir in einem kleinen urigen Lokal namens "Hanswurst" etwas gegessen

 Und danach wollten meine Füße nicht mehr....Auaaaaaa
Aber es war ein schöner Tag! Danke Heiko und Andreas!!

Und nun zum 400.
6a00d8341c709753ef011570569c3f970b







1.  Wie kann es sein, das Barbara immer wieder neue Themen für den FreitagsFüller hat?
2.   Die Antwort darauf habe ich noch nicht gefunden .
3.  Bei diesem Wetter trinke ich gerne Kaffee, den trinke ich bei jedem Wetter gerne :)
4.  Es steht schon seit seit dem 1. Advent ein Weihnachtsbaum in unserem Haus.
5.   An den Füßen habe ich genau jetzt graue Socken an.
6.  Ich wünsche mir für alle Menschen Frieden, aber ich weiß es ist ein frommer Wunsch....
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Fernsehabend, morgen habe ich den Besuch auf einem kleinen aber feinen Weihnachtsmarkt geplant und Sonntag möchte ich erst mal sehen was meine Füße zu einem weiteren Ausflug sagen...sonst bleibe ich brav zu Hause und genieße meine schöne Weihnachtsdeko!

Ich war zwar nicht von Anfang an dabei, aber ich freue mich jede Woche auf den Freitagsfüller von Barbara!! Ich danke dir das du immer solche interessanten Fragen an uns stellst!

400 Freitagsfüller, das ist schon sehr beachtlich!!!

Ja ihr Lieben nun geht es mit großen Schritten auf den 4. Advent zu. Aber dieses Jahr haben wir ja eine besonders lange Adventszeit, nach fast Woche liegt vor uns bis das Christkind kommt.
Habt ihr noch viel zu erledigen???
Ich bin ganz ruhig und relaxt, Pakete sind gepackt, eingekauft ist auch schon fast alles und den Rest lasse ich in Ruhe auf mich zukommen.
Ich wünsche euch einen schönen 4. Advent


Berlin war wieder eine Reise wert und der Freitagsfüller # 399

Am vergangenen (langen) Wochenende war ich wieder mal bei meiner lieben Freundin Ruthchen in Berlin. Es waren zwar nur 5 Tage, aber es hat sich gelohnt, es war wirklich schön.Wir waren gemeinsam auf einigen schönen Weihnachtsmärkten. Ich habe nicht überall Bilder gemacht, aber das hier wollte ich euch gerne zeigen:
video
Einen wirklich besonderen und traditionellen Weihnachtsmarkt haben wir im Spreewald besucht. Das war echt toll, da ist irgendwie die Zeit stehen geblieben
video
Leider gehen solche Tage viel zu schnell vorüber, aber das nächste Treffen ist schon ausgemacht. Aber dann kommt Ruthchen zu mir, ich freue mich schon drauf.
Durch meinen Aufenthalt in Berlin gab es am letzten Wochenende bei mir keinen Freitagsfüller, aber jetzt. Hier ist er nun der
6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1.  Es gibt Tage, da fühle ich mich uralt....wahrscheinlich bin ich das ja auch schon :(
2.  Unsere Familie hält fest zusammen, wir verstehen uns gut .
3.   Ich finde es unterhaltsam, meinen Enkelkindern beim spielen zu zusehen.
4.   Ab und an sollte man mal die Perspektive zu wechseln.
5.   Mandarinen esse ich sehr gerne.
6.   Geschenke einpacken macht großen Spaß, aber Geschenke auspacken auch :)
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Fernsehabend, morgen habe ich den Besuch auf einem Weihnachtsmarkt geplant (ich kann davon einfach nicht genug bekommen) und Sonntag möchte ich wenn meine Füße und das Wetter mitspielen nochmal zu einem anderen Weihnachtsmarkt!

Seid ihr auch gerne auf diesen schönen kleinen Weihnachtsmärkten unterwegs, auf denen es Kunsthandwerk gibt??? Ich liebe diese Märkte besonders


Mein Adventskalender!

Hallo ihr Lieben,
heute ist der 1. Advent und von diesem Tag an, bricht bei mir der Dekorausch aus. Mein Wohnzimmer erstrahlt in klassischem rot-grün, so mag ich es am Liebsten. Weil die schöne Vorweihnachtszeit für mich eigentlich viel zu kurz ist steht auch jetzt schon mein Baum an Ort und Stelle, so kann ich ihn ganz lange geniessen.
Vor dem Schrank, das ist alles mein Adventskalender! Ich habe bei Susi am Adventskalenderwichteln teilgenommen und ich freue mich schon so sehr aufs auspacken.
 Bei der Gelegenheit möchte ich euch noch gerne mein kleines Weihnachtsdorf mit Hubrig-Winterkindern zeigen. Ich kaufe mir jedes Jahr ein Stück dazu und erfreue mich sehr daran.
Und wie sieht es bei euch so aus??? Habt ihr auch schon alles dekoriert?

Freitagsfüller #396

6a00d8341c709753ef011570569c3f970b

1.  In einer Zeit von jetzt bis Weihnachten habe ich noch so einiges vor.
2.  Im Leben muss man auch immer einmal mit Enttäuschungen leben können.
3.  Wenn man älter wird, hat man keine großen Wünsche mehr, da ist es schön wenn sich die Familie trifft, das ist wertvoller als ein Geschenk.
4.  In diesem Jahr habe ich einen ganz besonderen Adventskalender, denn ich habe an einem Adventskalenderwichteln teilgenommen.
5.   Ich finde ja, das kleine und feine Weihnachtsmärkte einen besonderen Reiz haben.
6.   Ich bin zwar froh das ich eine Dusche habe, aber manchmal vermisse ich doch die Entspannung in der Badewanne.
7.  Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf lieben Besuch, morgen habe ich  den Besuch auf einem Weihnachtsmarkt geplant und Sonntag möchte ich noch einen Weihnachtsmarkt besuchen, wenn meine Füße durchhalten!

Nun fängt sie an die schöne Adventszeit, ich liebe diese Zeit und ich liebe Weihnachten, für mich gibt es keine schönere Zeit. Ich hoffe ihr habt es auch gemütlich und schön geschmückt zu hause. Vielleicht besucht ihr ja auch schon einen Weihnachtsmarkt, manchmal sind die kleinen Märkte besonders schön.
Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent

Mein kleines Bärenlädchen!


Ich brauche dringend Platz und deshalb muß ich mich von einigen schönen alten Dingen trennen. Ich biete hier mein kleines Weihnachtslädchen an,
Die Masse sind 34 x 12 x 17 cm.
Ich biete das Lädchen komplett mit Inhalt an.
Bei Interesse bitte schickt mir bitte eine Mail